Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht, die teuerste Serie der Welt, wurde am 1. September 2022 auf Amazon Prime Video ausgestrahlt. User suchen, wer die charakter ‘Míriel’ in Ringe der Macht spielt. Hier ist ein Leitfaden für Schauspieler/Schauspielerinnen.

Mittelerde fesselt erneut Millionen. Die erste Staffel mit Produktionskosten von 465 Millionen Dollar hatte ihre Premiere am Freitag. Amazon plant die Ausstrahlung von insgesamt fünf Staffeln. Die erste Staffel mit acht Episoden wird bis zum 14. Oktober laufen. Es ist die teuerste TV-Show der Geschichte.

Die Handlung der Serie spielt im Zweiten Zeitalter der fiktiven Welt Mittelerde, ungefähr 5.000 Jahre vor den Ereignissen des von J. R. R. Tolkien geschriebenen Romans Der Herr der Ringe. Die Serienhandlung beginnt mit einem Rückblick auf das Erste Zeitalter, das mit dem Sieg gegen den dunklen Herrscher Melkor/Morgoth endet. Die Elbenkriegerin Galadriel ist jedoch nicht überzeugt, dass Morgoths Zögling – der dunkle Hexenmeister Sauron – und seine Orks nicht mehr existieren und bleibt auf der Suche nach ihm, während der Elbenfürst Gil-galad den Krieg für beendet erklärt. Bei den Harfüßern (den Vorläufern der Hobbits) stürzt ein Meteorit vom Himmel, in dessen Einschlagkrater die junge Elanor „Nori“ Brandyfuß den mysteriösen Fremden findet. Im Süden von Mittelerde verschwinden Menschen, was vom Waldelben Arondir und der menschlichen Heilerin Bronwyn untersucht wird.

Wer spielt die Figur Míriel in Die Ringe der Macht?

Míriel ist eine Figur aus Tolkiens faszinierendem Roman Der Herr der Ringe. Die Rolle von Míriel in der Serie wird von der 37-jährigen amerikanisch Schauspieler/Schauspielerin Cynthia Addai-Robinson gespielt.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir